Fluoridierung

Das auch in der Ernährung und in Zahnpflegemitteln vorkommende Fluorid schützt vor Karies. Der Wirkstoff sorgt für Säureresistenz und beschleunigt die Wiedereinlagerung herausgelöster Mineralien.

In der Praxis wird er z.B. als hochwertiger Lack eingesetzt, der auch über längere Zeit ein Schutzdepot aufrechterhalten kann.

Ein weiterer Vorteil ist die Reduzierung von Sensibilitäten, z.B. aufgrund freiliegender Zahnhälse.

twitter facebook googleplus next prev burgdorf hemmingen