Nicolas Kiefer nimmt Scheck für Aktion Kindertraum entgegen

Erfolgreiche Eröffnung von Norddeutschlands erster Spezialpraxis für Implantologie in Burgdorf

Erfolgreiche Eröffnung von Norddeutschlands erster Spezialpraxis für Implantologie in Burgdorf

Am Sonnabend den 02. Oktober 2010 wurde in Burgdorf bei Hannover das Implantologicum, Norddeutschlands erste Spezialpraxis für Implantologie eröffnet. Dr. Andreas Groetz, der bereits mit dem Zahnärztezentrum neue Maßstäbe in der zahnärztlichen Versorgung für den Umkreis Hannover gesetzt hat, erweitert dieses nun um eine integrierte Implantatklinik. Damit steht den Patienten eine optimale Versorgung in allen zahnärztlichen Belangen zur Verfügung – von schonender Diagnostik über modernste Behandlungsmethoden. Beratung, Vorsorge, Anpassung und Implantation von Zahnersatz sowie dessen Versorgung und Pflege auf höchstem Niveau werden hier unter einem Dach angeboten.

Wenn erfolgreiche Menschen ihren Erfolg mit anderen Menschen teilen.

Die Eröffnungsfeier war allerdings nicht als reiner Selbstzweck gedacht. Dr. Groetz nutzte diesen Anlass, um der ‚Aktion Kindertraum’, die sich um die Erfüllung der Wünsche schwerstkranker Kinder kümmert, einen Spendenscheck zu überreichen. Die Aktion Kindertraum hat in der Vergangenheit bereits die unterschiedlichsten Wünsche kleiner Patienten erfüllt – Reisen und Freizeiten sind genau so darunter zu finden wie Treffen mit Fußballstars oder ein Besuch am Set der Lieblingsfernsehserie.

Der Tennisprofi Nicolas Kiefer, der sich seit Jahren für die Aktion Kindertraum engagiert, nahm den Spendenscheck über 1.000 Euro vor Ort entgegen. Die geladenen Gäste waren vorab gebeten worden, keine Geschenke mit zu bringen sondern stattdessen die bereitstehenden Spendenboxen zu befüllen. Auf diesem Wege konnten weitere 1.000 Euro für die Aktion Kindertraum zusammen getragen werden.

twitter facebook googleplus next prev burgdorf hemmingen